Sterbehilfe – Mein Ende gehört mir!

Mein Ende gehört mir! Fragen und Antworten zur Sterbehilfe, Filmabend und Konferenz an 10./11. Oktober 2014

Filmabend
am Freitag, 10. Okt 2014, 19 Uhr, TU Berlin, Hörsaal A053

»Notausgang« – eine Dokumentation über Sterbehilfe
vom Medienprojekt Wuppertal, Deutschland 2014, 107 Min., FSK 12

Konferenz
am Samstag, 11. Okt 2014, 9:30 bis 16 Uhr, TU Berlin, Hörsaal A151

10 Uhr: Impulsvorträge, 13 Uhr: Pause (Cafeteria, Büchertisch), 14 Uhr: Podiumsdiskussion
Unter Mitwirkung von
• Uwe-Christian Arnold Arzt und Buchautor „Letzte Hilfe“
• Elke Baezner Präsidentin der DGHS
• Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf Juristische Fakultät, Universität Würzburg
• Erwin Kress Präsidium Humanistischer Verband Deutschlands, Sprecher Autonomie am Lebensende
• Prof. Dr. Robert Roßbruch Hochschule für Technik und Wirtschaft Saarbrücken
• Dr. Michael Schmidt-Salomon Philosoph und Publizist
• PD Dr. med. Meinolfus Strätling Cardiff & Vale University Health Board (GB)
• Prof. Dr. Rosemarie Will Juristische Fakultät, Humboldt-Universität Berlin

TU Berlin Architekturgebäude, Straße des 17. Juni / Marchstraße,
direkt am Ernst-Reuter-Platz (Linie U2), 10623 Berlin
Der Eintritt ist frei.
Veranstalter: > Bündnis für Selbstbestimmung bis zum Lebensende

nach oben